Kategorie-Archiv: Ortsgruppe Hattingen

Ausstellungseröffnung „Die Deutschen in St. Peterburg

die Orts- und Kreisgruppe Hattingen der LmDR  hat am 23.05.2016 im Bürgerhaus Hattingen in Kooperation mit dem Integration-Kulturzentrum e.V. im Kreis Mettmann und dem Bürgerhaus Hattingen unter der Leitung von Herr Andreas Gehrke die Wanderausstellung  „Die Deutschen in St. Petersburg“ eröffnet.
Die zweisprachige Ausstellung (DE/RU) in im Zeitraum vom 23.05. – 06.06.2016 in Hattingen im Zentrum für bürgerschaftliches Engagement Holschentor zu besuchen.
Bei der Eröffnung hat Frau Dipl.-Ing. Lilia Lawruk vom Integration-Kulturzentrum e.V. eine Präsentation rund um Kultur, Wissenschaft und Politik im Herzen Russlands  aus der Zeit vom 17. Bis 20. Jahrhundert vorgestellt.
Bei der  sehr gut besuchten Eröffnung waren auch viele Besucher mit und  ohne Migrationshintergrund, die sehr Interessiert dem Vortrag folgten und so auch sehr viele neue Informationen über Deutsche in Russland erfahren hatten.

Die Wanderausstellung  ist die erste Ausstellung im Haus Holschentor für bürgerschaftliches Engagement das erst vor wenigen Wochen unter der Leitung von Herrn Andreas Gehrke Stadt Hattingen eröffnete, den wir sehr für diese Unterstützung danken.

Markus Ackermann

IMG_3292

Blick auf die Teilnehmer

IMG_3323

Vortrag Frau Lawruk

IMG_3371

Frau Lawruk und Herr Gehrke

IMG_3384

Teilnehmer  in der Ausstellung

IMG_6842

Teilnehmer /innen  mit Frau Weber (3 von Links) Herr Andreas Gehrke (4 von Links), Frau Lawruk (5 von links

Interkulturelles Sommerfest 2016 in Hattingen

Die Orts- und Kreisgruppe Hattingen hat auch in diesen Jahr wieder bei Interkulturellen Sommerfest am 23.Mai 2016  in Hattingen Welper Ihren Platz gehabt und hat sich und Ihre Arbeit an das Interessierte Publikum vorgestellt.
Neben der Landsmannschaft waren auch viele andere Integrationsvereine aus Hattingen auf dem Fest vertreten. Moschee Verein, Kindergärten, Schulen, Fördervereine, Freifunk Verein und die AWO EN. Neben den vielen Interessierten Bürger und Bürgerinnen waren auch der Bürgermeister Herr Glaser und die Beigeordnete Frau Schiffer und einige Lokal Politiker vor Ort.
Zahlreiche Gäste die an diesen sehr schönen Tag das Fest mit ihren unterschiedlichsten Angeboten besuch haben, sind immer wieder am Stand der Orts- und Kreisgruppe Hattingen stehen geblieben und holten sich Informationen rund um die Migrationsarbeit des Vereins und Informationen über unsere Angebote.
Die Ortsgruppe hatte Gebäck und andere Leckereien nach fast vergessenen Deutschen Rezepten präsentiert, sowie viele Arbeiten aus den Kreativ Gruppe. Desweiteren war ein buntes Bühnenprogramm und viele Internationale Speisen auf den Fest zu finden. Der Erlös aus dem Verkauf kommt Flüchtlingskinder zu gute.
Wir bedanken uns bei der AWO EN / Hattingen für die  gute Zusammenarbeit und  besonders für gute Organisation durch Frau Barbara Helberg-Gödde und Herrn Rolf Haarmann. Wir freuen uns bereits auf das 3. Fest im nächsten Jahr.

Markus Ackermann

IMG_3223Stand der AWO EN / Hattingen beim Kuchen Verkauf

IMG_6720

Der Stand der Orts- und Kreisgruppe Hattingen mit der Beigeordneten der Stadt Hattingen Frau Schiffer (5 von Links)

IMG_6694

Stand des Moschee Vereins mit Kulturellen Speisen aus der Türkei

IMG_6721

Ein Bick über dem Platz